Die zweite Auflage der ProSieben Völkerball-Meisterschaft • 01. April 2017

Weltmeister gegen Herzensbrecher • Internetstars gegen Frühaufsteher

Team Weltmeister gewinnt „Die große ProSieben Völkerball Meisterschaft“

HalleWestfalen. In der zweiten Ausgabe von „Die große ProSieben Völkerball Meisterschaft“ kämpften acht Teams um den Sieg. Am Schluß gewann das Team „Weltmeister“ mit dem sechsfachen Weltmeister in der Nordischen Kombination Johannes Rydzek. ProSieben zeigte die Event-Show am Samstag Abend live.

„Die große ProSieben Völkerball Meisterschaft“ moderierten Thore Schölermann („The Voice of Germany“) und Viviane Geppert („red.“). Elmar Paulke kommentierte das außergewöhnliche Promi-Sport-Spektakel. Auf der Musikbühne waren: Welshly Arms mit ihrem Hit „Legendary“. Auf der Showbühne zeigen die Flying Steps ein Best-of aus ihrer aktuellen Tour-Show „Red Bull Flying Illusion“.

Acht Teams mit jeweils sechs Spielern kämpften fast fünf Stunden in „Die große ProSieben Völkerball Meisterschaft“ um Ruhm, Ehre und den großen Pokal

Team „Weltmeister“

Marie Lang, Sandra Smisek, Kevin Kuske, Johannes Rydzek, Frank Stäbler und Thomas Rupprath.

Team „SAT.1 Frühstücksfernsehen“:

Marlene Lufen, Paulina Krasa, Matthias Killing, Daniel Boschmann, Carsten „Zimbo“ Zimmermann und Christian Wackert.

Team „Internet“

Sophia Thiel, KSFreakWhatElse, KrappiWhatelse, Marcel Scorpion und Sonny Loops sowie Jean Pierre Kraemer.

Team „Bachelor”

Sarah Nowak, Angelina Heger, Alisa Persch, Paul Janke, Christian Tews und Aurelio Savina.

Team „Dschungel“

Hanka Rackwitz, Gina-Lisa Lohfink, Kader Loth, Marc Terenzi, Florian Wess und Alexander „Honey“ Keen.

Team „Hardcore”

Sarah Joelle Jahnel, „Evil“ Jared, Martin Kesici, Mola Adebisi, Detlef Steves und Akay.

Team „Natürliche Schönheit“

Micaela Schäfer, Ingrid Pavic, Cathy Lugner, Julian F.M. Stoeckel, Arnold Wess und Oskar Wess.

Team „Mallorca“

Loona, Jürgen Milski, Tim Toupet, Ikke Hüftgold, Lorenz Büffel, Markus Becker und Costa Cordalis.

 

Bilder von mir sind auch auf der Seite der Neuen Osnabrücker Zeitung zu finden: http://www.noz.de/deutschland-welt/medien/artikel/874046/pro7-voelkerball-meisterschaft-2017-im-gerry-weber-stadion#gallery&62555&0&874046

[pp_gallery gallery_id=“4103″]

 

1 2 3